Grimaud

Genießen Sie Ihren Urlaub in Grimaud mit seiner Burg, dem gemütlichen Zentrum und dem Flohmarkt.

Gäste
Gäste

Praktische und touristische Informationen Grimaud

Grimaud ist ein Dorf im Departement Var an der französischen Riviera, 15 Kilometer von Saint-Tropez und Sainte-Maxime entfernt. Das Dorf ist wahrscheinlich nach Gibelin de Grimaldi benannt, der von William 1 aus der Provence die Grund als Geschenk für seine Hilfe bei der Vertreibung der Sarazenen erhielt. Der Name Grimaud wird zum ersten Mal in Urkunden erwähnt, die sich auf die Burg Castrum de Grimaldo beziehen, die bis zur Französischen Revolution aktiv genutzt wurde und deren teilweise restaurierte Ruine einen Besuch wert ist.

Praktische und touristische Informationen Grimaud

Ferienhäuser zu vermieten auf der Grimaud

Grimaud 

ID 36868 von € 3 345
4 4 8

Grimaud 

ID 41521 von € 3 525
6 4 12

Grimaud 

ID 211042 von € 1 800
4 3 8

Schöne Orte und Sehenswürdigkeiten

Entdecken Sie eine Auswahl der schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten in Grimaud

azurselect

Geschichte

Die erste Erwähnung von Grimaud stammt aus dem Jahr 1000, als das Land zwischen Grimaud und dem heutigen Saint Tropez vom Grafen von Povence Willem 1, Gibelin de Grimaldi, für seine Hilfe beim Fahren der Sarazenen gespendet wurde. Aus dieser Zeit stammt die Burg Castrum de Grimaldo. Die Burg wird langsam erweitert, und zu Beginn des 14. Jahrhunderts geht die Burg in den Besitz der Familie Pontèves über. In den folgenden 3 Jahrhunderten wird das Schloss immer wichtiger, bis der Hafen von Saint Tropez eine wichtigere Rolle zu spielen beginnt, und zwar auf Kosten der Rolle des Schlosses, die für den Handel immer weniger interessant wird. Während der Französischen Revolution wird die Burg zerstört und die Besitzer fliehen nach Nizza. Seit 1980 gibt es verschiedene Restaurierungsprojekte.

azurselect

Bevölkerung

Die Anzahl der ständigen Einwohner von Grimaud beträgt im Jahr 2017 4200

azurselect

Klima

Grimaud hat ein mediterranes Klima, mit den folgenden durchschnittlichen Temperaturen von Monat: Januar 10 Februar 10 März 12 April 14 Mai 17 Juni 21 Juli 25 August 25 September 22 Oktober 18 November 14 Dezember 11

DAS HÜBSCHE KLEINE DORF VON GRIMAUD

DAS HÜBSCHE KLEINE DORF VON GRIMAUD

Grimaud ist ein typisches provenzalisches Dorf mit zahlreichen kleinen Plätzen, die von Häusern in warmen Steinfarben mit roten Ziegeldächern und bunt bemalten Fensterläden umgeben sind. Das Dorf liegt an einem Hügel zwischen Saint Maxime und Cogolin an der französischen Riviera und ist von unberührter Natur umgeben. Grimaud liegt zwar nur wenige Kilometer von Saint-Tropez entfernt, aber mit seiner verschlafenen Atmosphäre, in der sich die Zeit in längeren Schatten und den vergangenen Jahreszeiten misst, sind es vielleicht tausend Kilometer. Das Dorf hat eine lange Geschichte, die 973 n. Chr. zurückverfolgt werden kann, als Gibelin De Grimaldi Wilhelm dem Guten half, die Sarazenen von Fraxinet aus der Gegend zu vertreiben. Grimaldi wurde mit einem großen Stück Land an der Spitze des Golfs von Grimaud (heute Golf von Saint Tropez) belohnt. Zu Beginn des 11. Jahrhunderts errichtete Grimaldi in 503 Metern Höhe eine Burg am Hang, um die Südküste zu verteidigen, und langsam enstand sich eine kleine Gemeinde, die sich gut entwickelte. Die Burgmauern wurden im 13. Jahrhundert hinzugefügt und boten in Kriegszeiten und Seuchen den Dorfbewohnern, die sich zurückzogen, Sicherheit. Seitdem entwickelte sich das reizende, ländliche Dorf Grimaud unterhalb der Burg und war bis in die 1930er Jahre wenig bekannt, als Saint Tropez und seine Umgebung von Künstlern, Bekleidungsdesignern und Prominenten "entdeckt" wurden. Irgendwie ist es Grimaud gelungen, mit wenig Abwechslung ein entspannendes Hinterwasser zu bleiben - wahrscheinlich dank der beachtlichen Entwicklung von Port Grimaud an der Küste. Die perfekte Möglichkeit, Grimaud zu entdecken und die Atmosphäre zu genießen, ist zu Fuß.

Kirche von Grimaud

Der neueste Platz im Dorf wird treffend als Place Neuve bezeichnet, obwohl er tatsächlich im Jahre 1886 gebaut wurde! Dieser hübsche Platz wurde um den Dorfbrunnen herum errichtet, der die Hauptwasserversorgung aller Häuser war. Es gibt zwei ältere Plätze; Place Vieille, wo am frühen Abend oft Petanque-Spiele zu sehen sind, und am Place du Cros befinden sich die meisten Restaurants des Dorfes. Die Hauptkirche des Dorfes Saint Michel liegt nur wenige Schritte vom Place Vieille entfernt. Diese hübsche kleine Kirche wurde Ende des 12. Jahrhunderts erbaut und 400 Jahre später wurde ihr Glockenturm hinzugefügt. Im Inneren sind verblasste Fragmente von Wandfresken überall an den Wänden zu sehen. Hinter der Kirche können die Kapelle Saint Roch und die Windmühle von Roch besucht werden. Sie stammen aus dem 17. Jahrhundert und die Windmühle wurde 1990 wunderschön restauriert. Die Straßen hinter der Kirche, die zum Place du Cros führen, sind die ältesten im Dorf und enthalten einen weiteren, viel kleineren Platz namens La Placette. Interessanterweise war die Rue des Templiers einst die Hauptstraße, aber sie ist immer noch wichtig, da sich hier das beeindruckende Rathaus von Grimaud aus dem 16. Jahrhundert befindet. Im Dorf gibt es mehrere andere Kapellen - La Chapelle des Pénitents aus dem 15. Jahrhundert, La Chapelle Saint François d'Assise und La Chapelle Notre Dame de la Queste. Viele der alten Häuser wurden in den letzten Jahren sensibel renoviert. Es gibt ein kleines ethnographisches Museum, das alle Arten von interessanten Artefakten enthält, einschließlich Handwerkzeugen und Handwerkszeug, die in den letzten 200 Jahren im Dorf verwendet wurden. Nachdem Sie das Dorf selbst genossen haben, ist es Zeit, zum Schloss hinaufzuklettern, was an einem warmen Sommertag harte Arbeit sein kann, aber die Aussicht von oben ist reichlich belohnt!

Kirche von Grimaud
Genießen von eine gute Mahlzeit

Genießen von eine gute Mahlzeit

Der Panoramablick von der Burg aus ist herrlich, da sie über die roten Ziegeldächer des Dorfes und die unberührte Landschaft in einer Richtung mit den bewaldeten Hängen des Massif des Maures am Horizont und den wunderschönen azurblauen Gewässern des Mittelmeers in der anderen Seite liegt. Nach einem erlebnisreichen Tag in Grimaud können Sie sich bei einem leckeren Mahl entspannen. Es gibt verschiedene Restaurants zur Auswahl, darunter auch das Fleur de Selmit viele lokale Gerichte auf der Speisekarte und ein Take-away-Service sowie Les Santons, das seit 1962 in Familienbesitz ist und von Politikern und Prominenten besucht wird. Es gibt eine Reihe köstlicher lokaler Spezialitäten, darunter Anchoiade, eine leckere Sauce aus Sardellen und Olivenöl, und Tapenade, das klassische Gericht der Provence mit gehackten Oliven und Kapern, gemischt mit Olivenöl - beides köstliche Vorspeisen. Die bekanntesten Oliven in der Umgebung sind glänzende, ovale schwarze Oliven mit dem Namen La Cailette, während Pissaladière eine Pizza mit lokalem Einschlag ist! Honig aus der Provence wird hoch geschätzt, da er von den zahlreichen Sommerblumen als rein und aromatisch bezeichnet wird. Das Dorf hat mehrere charmante Ferienhäuser und Villen für Urlauber und viele der Besucher von Grimaud kommen immer und immer wieder zurück, weil es so entspannend und ruhig oder actionreich ist, wie Sie es sich wünschen! Im Dorf gibt es mehrere traditionelle Märkte. Donnerstags gibt es eine bunte Auswahl an Ständen, auf denen frische Produkte, Blumen und eine Auswahl provenzalischer Produkte stehen. Jeden Sonntag gibt es den ganzen Spaß des beliebten Jas des Roberts Brocante (Flohmarkt). Wenn Sie Frühaufsteher sind, beginnt dieser Morgenmarkt um 06.00 Uhr, wenn er überraschend mit Schnäppchenjägern beschäftigt ist!

Port Grimaud

Jeder Stand ist anders und mit allen Arten von interessanten Artikeln gefüllt, darunter alte Briefmarken und Ersttagsbriefe, alte Münzen, handgefertigte Spitzenstücke, altes Silberbesteck, Glaswaren und verschiedene Kupfer- und Messingartikel. Etwas weiter entfernt gibt es donnerstags und sonntags Märkte in Port Grimaud und zweimal wöchentlich in Saint Tropez und Saint Maxime (vollständige Angaben bei der Touristeninformation im Dorf). Für diejenigen, die sich einfach gerne bei warmem Sonnenschein mit einem guten Buch entspannen möchten, gibt es zahlreiche kleine Ecken, in denen Sie sich eine Weile ausruhen können, bevor Sie einen entspannten Kaffee genießen. Für Wanderer gibt es einige interessante Routen vom Dorf aus, die über mehrere hundert Jahre alte Wanderwege führen, darunter auch ein besonders schöner Wanderweg entlang des Tals der Pont des Fées. Diese hübsche gewölbte Steinbrücke ist ein altes Aquädukt. Viele der Spaziergänge folgen glitzernden Bächen in der Umgebung. Für diejenigen, die sich lieber am Strand ausdehnen, gibt es eine Reihe verlockender Sandstrände - sowohl private als auch öffentliche - an der Küste, und einige bieten auch eine Vielzahl von Wassersportarten an. Der Le Petit Train verlässt den Place Neuve im Dorf, um die einstündige Rundfahrt hinunter nach Port Grimaud zu machen, die einen Besuch wert ist, da sie einen faszinierenden Kontrast zum Dorfleben darstellt! Port Grimaud ist ein großer Yachthafen mit bonbonfarbenen Häusern und dem Spitznamen "Venedig der Provence". Es wurde 1962 vom Architekten François Spoerry entworfen und in drei Phasen errichtet. Die Vision des Architekten war es, eine Gemeinschaft am Wasser zu schaffen, in der jedes Anwesen im lokalen Charakter mit einem Garten und einem Bootsliegeplatz errichtet wurde. Der Komplex umfasst 75 Hektar und verfügt über sieben Kilometer Kanäle, die die 2.400 Häuser und 2.000 Boote miteinander verbinden.

Port Grimaud
Dorffeste

Dorffeste

Etwas weiter entfernt liegt das fünf Kilometer entfernte Dorf Cogolin, ein hübsches Dorf mit der faszinierenden Pfeifenwerkstatt Courrieu in der Nähe des Zentrums. Es gibt Hunderte von wunderschön handgeschnitzten Pfeifen, die aus lokalen Materialien wie z. B. Wurzelwurzeln hergestellt werden. Zu den Entwürfen zählen geschnitzte Gesichter vieler berühmter Persönlichkeiten. Die Pfeifen sind im Verkauf und sehr preiswertig. Das Dorf hat auch einen botanischen Park mit 34 lokalen Arten. Andere Dörfer, die besucht werden können, sind Ramatuelle und Gassin. Für Golfbegeisterte gibt es in Beauvallon, am westlichen Stadtrand von Grimaud, einen schönen und abwechslungsreichen 18-Loch-Platz. Die Stadt Sainte Maxime liegt nur 12 Kilometer in dieselbe Richtung. Die Berge der Massifs des Maures laden Wanderer und Radfahrer ein. Collobrières ist ein beliebtes Dorf in diesen Bergen, das für seine kandierten Kastanien bekannt ist. Grimaud ist ein reizvolles Dorf, das zu jeder Jahreszeit besucht werden kann. Aufgrund seiner Größe bietet es überraschend viele lustige Veranstaltungen. Das Jahr beginnt mit dem "Salon des Peintres", einer einwöchigen Veranstaltung, die jeweils im April und September stattfindet. Die beliebte Wollmesse findet an Christi Himmelfahrt Donnerstag statt und das Fest der Mühle folgt auf den folgenden Monat im Juni. Der Bastille Day am 14. Juli wird in ganz Frankreich gefeiert und nur wenige Wochen später zeigt sich Grimaud für sein eigenes Dorffest. Eine beliebte Veranstaltung, die das ganze Jahr über regelmäßig stattfindet, sind Les Soirées Musicales de Grimaud ', bei denen es sich um wunderbare Konzerte mit klassischer Musik handelt. Spazieren Sie durch die charmanten, engen Blumenstraßen von Grimaud und machen Sie eine Pause für eine Teller mit frisch gebackener Tapernade und einem Glas gekühlten französischen Weißwein, während Sie im goldenen Sonnenschein der Provence sitzen, ist es kaum vorstellbar, einen besseren Ort für einen Urlaub zu finden ...,

Praktische und touristische Informationen Grimaud

Gehobene Küche

Les Santons
Les Santons

743, route nationale 83310 – Grimaud

33 (0)4 94 43 21 02

https://restaurant-les-santons.fr/

Traditionelle französische Küche

Fleur de Sel
Fleur de Sel

4 place du Cros 83310 Grimaud village

+334.94.43.21.54

https://fleurdeselgrimaud.wixsite.com/fleur-de-sel-grimaud

Bistro

Café Telline
Café Telline

Place du Marché 83310 PORT GRIMAUD

0033 4 94 54 20 50

https://www.cafetelline.com/

Klicken Sie hier für weitere Restaurants

Eine kleine Auswahl aus unseren Häusern

Grimaud 

ID 36868 wöchentlich € 3 345
4 4 8

Grimaud 

ID 41521 wöchentlich € 3 525
6 4 12

Grimaud 

ID 211042 wöchentlich € 1 800
4 3 8